Startseite / Home
Ferienwohnungen in Konstanz, 200 m vom See
deutsch
english: in progress
français: dans le travail
Ferienwohnungen

Konstanz ......
200 m vom See Dingelsdorf..
100 m vom See Meersburg
30 m vom See Schönwald ....
Hochschwarzwald

Preise

Anfrage

Buchung

Belegungen

Impressum © E-Mail

Fon
Fax
Mobil
+49 (0) 7533 2349
+49 (0) 7533 3896
+49 (0) 151 229 63807

 

Informationen über Konstanz

ein Blick zurück auf Konstanz ...

  • Bereits die alten Römer hatten Gespür für landschaftliche Schönheiten: Es konnten nicht allein strategische Gründe gewesen sein, die zur Errichtung des Castells "Konstantia" geführt haben. Hier, am Ausfluss des Bodensees in den Seerhein - inmitten einer verschwenderisch schönen Naturlandschaft - entstand aus dem einstigen wehrhaften Kastell die reichsfreie Stadt Konstanz:
  • 400 - Eine Siedlung, bereits vor Christi von den Kelten gegründet, wird benannt nach Kaiser Constantius Chlorus.
  • 600 - Das mittelalterliche "Costenz" wird Bischofsitz.
  • 900 - Verleihung des Marktrechtes.
  • 1000 - Konstanz wird nach dem Vorbild Rom ausgebaut.
    Ein Handelshafen entsteht.
  • 1043 - Die Reichsversammlung mit Kaiser Heinrich III. findet hier statt.
  • 1183 - Der Frieden mit dem lombardischen Städtebund wird von Kaiser Barbarossa in Konstanz abgeschlossen.
  • 1192-1548 - Konstanz ist freie Reichsstadt.
  • 1300 - Rheinbrücke und Klosteranlagen entstehen.
  • 1348 - Die Pest herrscht in Konstanz. Sie wird den Juden vorgeworfen.
  • 1414 - Beginn des Konstanzer Konzil. Papstwahl, Prozeß, Verbrennung des böhmischen Reformators Jan Hus.
  • 1499 - Niederlage im Schwaben-/Schweizerkrieg bei Schwaderloh (CH)
  • 1513 - Hungersnot in Konstanz.
  • 1518 - Erneut herrscht die Pest.
  • 1521 - Beginn der Reformation.
  • 1548 - Die Stadt verliert die Reichsfreiheit und kommt für 250 Jahre in österreichische Herrschaft.
  • 1633 - Konstanz wird im dreißig jährigen Krieg von den Schweden belagert.
  • 1806 - Konstanz geht nach dem Frieden von Preßburg an Baden über.
  • 1830 - 1880 Abriss der meisten Stadttore
  • 1906 - Das Technikum, die heutige Fachhochschule wird gegründet.
  • 1945 - Besetzung durch französische Truppen.
  • 1962/63 - Seegfrörne, Zufrieren des gesamten Bodensees
  • 1965 - Gründung der Universität.
  • Rosgartenmuseum Konstanz: mehr über die Geschichte bei einem Besuch
  • Stadtführungen Konstanz: Tourist-Information, Christine Furtwängler
    Tel.: ++49 (0) 75 31/13 30 26, Email: Tourist-Info: Stadtführungen
Konstanz heute, und was es bietet:
  • Veranstaltungen: >>> mehr
  • Konstanz-Informationen:
    Lage, Größe, Einwohner, Geschichte, >>> mehr
  • Kultur und Sehenswürdigkeiten: >>> mehr
    Kulturzentrum / Stadtbücherei / Ausstellungen >>> mehr
    Theater / Museen
  • Strandbäder: >>> mehr >>> mehr
  • Sportmöglichkeiten: >>> mehr
    Tennis / Reiten / Golf / Segeln / Windsurfen / Schwimmen / Tauchen
  • Busverbindung: Die Busse sind über die Kurtaxe mit Gästekarte gratis - Ausnahme, "Nachtschwärmer", >>> mehr
  • Schiffsausflüge: Vom Hafen aus mit der "Bodenseeflotte" über den gesamten See, auch mit Fahrrädern: >>> mehr
  • Segeln / Boots- Charter:>>> mehr
  • Angeln im Bodensee: möglich mit Berechtigungskarte >>> mehr
  • Ausflugsmöglichkeiten: >>>mehr >>> mehr
  • Fahrradverleih, 300 Meter vom Haus, mehr
  • Webcams am Bodensee: >>>hier
  • Bodensee-Infos: >>> mehr
  • Südkurier, lokale Zeitung, >>> mehr
  • Dornröschen, kritisch-satirische, lokale Internetzeitung, >>> mehr
  • Schwarzwaldverein Konstanz:
    Wandermöglichkeiten in einer Gruppe, >>> mehr
  • Pfohl: ältestes Weinlokal von Konstanz (bereits im 12. Jahrhundert wurde hier öffentlich Wein ausgeschenkt), vis à vis unseres Hauses, >>> mehr
nächste Seite