Startseite / Home
FeWo: Schönwald, 1.000 m ü.N.N. im Schwarzwald
deutsch
english: in progress
français: dans le travail
italiano: lavori in corso
espaniol: trabajos en curso
russisch: ??????? ?????: ? ?????? (kyrillisch funktioniert leider noch nicht)
Ferienwohnungen

Konstanz ......
200 m vom See Dingelsdorf..
100 m vom See Meersburg
30 m vom See Schönwald ....
Schwarzwald
1.000 m ü.N.N.

Preise
Belegungen
Anfragen + Buchungen:
Mail:
e.probst@t-online.de
Tel.:
+49 (0)7533/2349

Impressum ©

Fon
Mobil
+49 (0) 7533 2349
+49 (0) 151 229 63807

__Wohnung __Haus __Schönwald __Ausflüge __


Schönwald
Youtube:Landesschau Mobil

Schönwald ist einer der höchstgelegenen Orte Deutschlands (über 1.000 m ü.N.N.), idyllisch auf einer Sonnenterrasse zwischen Wäldern, Wiesen und Weiden. Durch seine besondere Höhenlage und sein reizmildes und gesundes Klima wurde Schönwald als "Heilklimatischer Kurort der PremiumClass" ausgezeichnet. Entspannung und Erholung stellen sich hier schnell ein, auch bei einem Kurzurlaub. Hier oben entspringen bekannte Flüsse im Umkreis von 10 Kilometern dies- und jenseits der Europäischen Wasserscheide: die Brigach und die Breg (sie bringen die Donau zu Weg), die Gutach, die Wilde Gutach und die Elz. Der Europäische Fernwanderweg E1 - Teil des Westweges -von Flensburg nach Konstanz führt an Schönwald vorbei.

    Schönwald bietet zum Nulltarif:

    • ein solarbeheiztes Naturschwimmbad
    • ein großes Hallenbad mit Wellness-Angeboten und 2 Warmwassertagen/Woche
    • Minigolf
    • zahlreiche Wanderstrecken
    • Skilifte mit Flutlicht
    • eine Halfpipe für Snowboarder
    • gepflegte Langlaufloipen
    • Mountainbikestrecken
    • In und um Schönwald für jeden Geschmack und Geldbeutel zahlreiche
      gutbürgerliche und Gourmet-Restaurants, auch Frühstücksangebote.

Die Schwarzwald-Gästekarte „Konus“ erhalten Sie für die Kurtaxe. Sie bietet Ihnen zusätzliche Urlaubs-Extras zum Nulltarif. Mit Bus und Bahn können Sie den gesamten Schwarzwald von Pforzheim bis Basel gratis erobern, schwimmen, Skilifte benutzen und viele Einrichtungen, Museen und Sehenswürdigkeiten gratis bzw. mit Preisreduktion besuchen.

Schönwald, Wiege der Kuckucksuhr: Ein Mann darf in Schönwald nicht unerwähnt bleiben. Der Uhrmacher Franz Ketterer hat vor 250 Jahren in Schönwald die erste Kuckucksuhr gebaut. Das ist einer der Gründe, warum die ca. 300 km lange Deutsche Uhrenstraße auch durch Schönwald führt.