Startseite / Home
Ferienwohnungen in Dingelsdorf, 100 m vom See
deutsch
english: in progress
français: dans le travail
Ferienwohnungen

Konstanz ......
200 m vom See Dingelsdorf..
100 m vom See Meersburg
30 m vom See Schönwald ....
Hochschwarzwald

Preise

Anfrage

Buchung

Belegungen

Impressum © E-Mail

Fon
Fax
Mobil
+49 (0) 7533 2349
+49 (0) 7533 3896
+49 (0) 151 229 63807

Ferienwohnung D4

Gemütliche, familienfreundliche Ferienwohnung für max 6 Personen
in ruhiger, bevorzugter Konstanzer Wohnlage mit Schiffsanlegestelle, Gratis-Strandbad sowie Gratis-Bussen: Linie 4/13 und 13/4, die viertelstündlich bis spät in der Nacht fahren.
  • Wohnzimmer mit komfortabler Schlafcouch (160x200 cm), Kabel-TV,
    Radio, Essgruppe, 2 Fenster ( Süd- und Westseite)
  • großes Schlafzimmer , 1 Doppelbett (2x 90 x 200 cm), komfortables
    Schlafsofa (160x200 cm), Zusatzliege / Kinderbett möglich,
    2 Fenster (West- und Nordseite)
  • separate Wohnküche mit Herd und Backofen, Geschirrspülmaschine,
    Toaster, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Wasserkocher,
    Ess- und Kochgeschirr, 1 großes Fenster ( Nordseite, mit Blick auf
    Garten u.Teich), 1 Wohnungseingangstüre (Ostseite)
  • Veranda, überdacht, Balkonmöbel
  • Bad, Wanne, WC, Waschbecken, 1 Fenster (Nordseite)
  • Sonstiges:
  • separater Eingang
  • Fahrradabstellmöglichkeit
  • Parkplatz vor dem Haus
  • Nutzung des großen Gartens mit Teich, Grillstelle und überdachtem
    Sitzplatz
  • Adresse: Atelier Probst, Hornwiesenstr. 2a, D-78465 Konstanz
    Ortsteil Dingelsdorf , ca. 12 km bis Stadtzentrum, mit Gratisbus
    ca. 15 Minuten
  • Internet, WLAN

Die Wohnung läßt sich verbinden mit der Wohnung "D5" (max. 2-3 Personen, ideal für große Familien oder mehr Platzkomfort

Grundriss Fewo "D4"


Ferienwohnung D4
2,5 Zimmer / 4-6 Personen
Erdgeschoss / 80 qm


Der städtische Bus
ist gratis für Gäste. Er fährt halbstündlich bis spät in der Nacht.
Busplan siehe: Linie 4/13
und Linie 13/4. Beide fahren im Ringverkehr um die Stadt; der eine Bus links herum, der andere rechts. Die letzten beiden Busse (die "Nachtschwärmer") sind kostenpflichtig.